Buchhandlung am Markt, Preetz – Bei uns sind Sie richtig.

Sie möchten ein Buch verschenken und wissen noch nicht, welches? Kein Problem ‒ jedenfalls keins, bei dessen Lösung wir nicht helfen könnten. Schließlich sind Bücher und alles, was mit ihnen zusammenhängt, unsere Leidenschaft. Wir, das Team der Buchhandlung am Markt, beraten Sie, bis wir gemeinsam mit Ihnen das Passende gefunden haben. Ein Lächeln gibt es gratis dazu. Und während wir Ihnen den Krimi für den Bruder, das Bilderbuch für das Neugeborene oder das politische Sachbuch für die anspruchsvolle beste Freundin hübsch verpacken, gehen Sie noch ein wenig stöbern und entdecken vielleicht Ihr eigenes Lieblingsbuch.

Ob Kochbuch, Unterhaltungsroman oder literaturpreisverdächtiges Werk: Um Ihnen eine Auswahl auf bleibend hohem Niveau zu ermöglichen, sind wir immer auf der Suche nach Neuem. Dabei haben wir Literaturtrends im Blick, ohne den Zwang, sie alle zu bedienen. In unserem mit Liebe und dem Hang zum Individuellen zusammengestellten Sortiment halten wir zudem geschmackvolle Kalender und Terminplaner, Grußkarten für jeden Anlass, Geschenkgutscheine und allerlei nützliche und schöne Überraschungen für Sie bereit. Übrigens: Fehlt ein gewünschtes Buch einmal, bestellen wir es gerne, meist über Nacht.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Und noch etwas liegt uns am Herzen und macht die Buchhandlung am Markt zu etwas Besonderem. Es sind die Lesungen, die wir in bewährter Kooperation mit der Volkshochschule und der Stadtbücherei veranstalten. Hier kommen die Fans des örtlichen Krimiautors ebenso auf ihre Kosten wie die Liebhaber preisgekrönter Literatur. Auch stellen wir Ihnen regelmäßig unsere persönlichen Buchfavoriten vor und machen Ihnen so hoffentlich immer wieder Lust aufs Lesen und Verschenken!

Bei uns sind Sie richtig. Wir freuen uns auf Sie!

Buchhandlung am Markt, Lange Brückstr. 1A, 24211 Preetz

Unsere Öffnungszeiten: 
Mo., Di., Do., Fr. 10:00–18:00 | Mi., Sa. 9:00–13:00

Telefonisch erreichen Sie uns unter: (04342) 76790
E-Mail: bampreetz@gmx.de

Reginald’s Corner

Das Buch spielt in Berlin, damals in den 1980er Jahren. Nora wohnt in der Wolliner Straße, Aaron auch. Aber durch die Straße läuft die Berliner Mauer, und Aaron wohnt im Osten, in der DDR, Nora im Westen der Stadt, in der Bundesrepublik Deutschland.

Zum Shop

Interesse an unserem Newsletter?

Unsere aktuellen Empfehlungen:

Sarah Moss erzählt aus der Perspektive eines Mannes – des Familienvaters – über die Normalitäten und Absurditäten des Alltags einer Familie, die plötzlich konfrontiert ist mit der Zerbrechlichkeit und Unberechenbarkeit des Lebens.

Zum Shop

Augustus Huff, Dozent an der Universität in Cambridge, wird unfreiwillig zum temporären Halter des Graupapageis „Gray“, als dessen Besitzer Elliot von der Chapel in den Tod stürzt. Augustus ist überzeugt davon, dass es sich weder um einen Unfall noch um Selbstmord handelt …

Zum Shop

Bärbel Böttcher ist Tierpräparatorin und Eigenbrötlerin, und lebt zurückgezogen mit ihrer Hündin Frieda ein Leben zwischen ausgestopften Tieren und Teleshopping-Shows. Eines Tages wird sie aus ihrem geregelten Leben jäh herausgerissen, …

Zum Shop

Veranstaltungen bei uns:

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.